Um Ihnen unsere Services zur Verfügung zu stellen, benutzen wir und unsere Partner Cookies auf unserer und anderen Websites. Cookies helfen dabei, Inhalte von Rabobank persönlich abzustimmen, Rabobank Ads. individuell anzupassen und unsere Website für Sie anwendungsfreundlicher und sicherer gestalten zu können. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.X
 
 
 

Führungswechsel
bei der Rabobank

01.07.2016

 

Klaus Vehns ist neuer General Manager der Rabobank Deutschland.

 

Klaus Vehns, General Manager von RaboDirect Deutschland, wird ab dem 

1. Juli auch neuer Deutschland-Chef der Rabobank in Frankfurt und damit 

künftig die Gesamtverantwortung für alle Geschäftsbereiche der Rabobank 

in Deutschland übernehmen. Vehns übernimmt diese Position von 

Mark van Driel, der sich auf die strategische Neuausrichtung der Finanz-

dienstleistungen innerhalb der Rabobank Gruppe konzentrieren wird. 

 

Die Rabobank in Frankfurt, inklusive der RaboDirect, sind Teil der 

niederländischen Rabobank Gruppe, einem der solidesten Geldinstitute 

der Welt. Bereits 1898 als Genossenschaftsbank gegründet, ist die 

Rabobank ein bedeutender Finanzpartner der Lebensmittel- und Agrar-

industrie. 

 

Klaus Vehns war zuvor unter anderem für das Direct-Banking-Geschäft 

bei BMW sowie für die Bereiche Geschäftsentwicklung und Treasury bei 

der Comdirect Bank AG verantwortlich, bevor er zur Rabobank nach 

Frankfurt wechselte. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem 

umfassenden Know-how im Online-Banking positionierte der 48-jährige 

studierte Volkswirt 2012 RaboDirect erfolgreich als charmanten 

holländischen Sparspezialisten am deutschen Markt. Unter seiner Führung als General Manager verzeichnete RaboDirect bereits 2014 ein Kunden-wachstum von über 140 Prozent. Im Jahr zuvor war der selbstironische und außergewöhnliche Werbeauftritt der Direktbank zudem vom deutschen Gesamtverband Kommunikationsagenturen mit dem begehrten GWA Effie für effiziente Markenkommunikation ausgezeichnet worden. „Ich habe schon immer neue Wege gesucht und Banking auf unkonventionelle Art und Weise interpretiert und gestaltet“, so Vehns. 

 

Gemeinsam mit dem professionell aufgestellten Rabobank Team will 

Vehns die Stärken der verschiedenen Geschäftsbereiche bündeln, 

um die Rabobank in Deutschland erfolgreich als führenden internationalen 

Finanzdienstleister mit Kernkompetenz im Agrar- und Lebensmittelbereich 

zu positionieren und weiterzuentwickeln. 

 

Im Sinne von Kontinuität und Stabilität hat Vehns die Leitung des 

deutschen Rabobank Geschäfts im Agrar- und Lebensmittelbereich an 

Stephan Hackenberg als Local Head of Global Corporate Clients übertragen. 

Damit liegt das Wholesale-Geschäft zukünftig in bewährten Händen.

 

Über RaboDirect Deutschland

RaboDirect Deutschland ist ein Geschäftsbereich der deutschen Zweig-

niederlassung der Coöperatieve Rabobank U.A., einer holländischen 

Bankengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Direktbankgeschäft wurde im Juni 2012 als neuer Geschäftsbereich der Zweigniederlassung Frankfurt errichtet und ist auf Sparprodukte für Privatkunden spezialisiert. 

Im Firmenkundengeschäft ist die deutsche Zweigniederlassung der

1898 als Genossenschaftsbank gegründeten Rabobank Gruppe bereits

seit 1984 als Spezialist für Finanzierungen im Agrar- und Nahrungsmittel-

sektor tätig.

 

Die Rabobank Gruppe ist einer der größten Finanzdienstleister der Niederlande. Inzwischen ist die Bank in 40 Ländern mit über 8,6 Millionen Kunden und knapp 52.000 Mitarbeitern vertreten und verfügt über Einlagen von über 300 Milliarden Euro (Stand 2015). Weitere Informationen im Internet auf www.rabodirect.de und www.rabobank.com

 

Pressekontakt

RaboDirect Deutschland

Pressestelle 

Sabrina Ebeling

c/o Havas PR 

Tel. +49 (0) 40 43 17 51-65

Fax +49 (0) 40 43 17 51-10 

pressestelle@ rabodirect.de