Die beste Zeit für Zusammenhalt

Hilfe für Landwirte und Händler
in der Corona-Krise

Hilfe für Landwirte und Händler

Die Corona-Krise bedroht die Liquidität vieler Unternehmen, vor allem kleine und mittelständische Händler sind betroffen, aber auch die Landwirtschaft hat massive Probleme, die Folgen der Krise abzufedern. Aufgrund aktuell fehlender Saisonarbeitskräfte drohen Ernteausfälle und wirtschaftliche Einbußen. Bei der Suche nach Unterstützung möchten die Rabobank und ihre deutsche Direktbankenmarke RaboDirect Helfer und Hilfesuchende miteinander vernetzen.

Suche nach Erntehelfern

Es ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes: Die deutsche Landwirtschaft gilt weltweit als drittgrößter Agrarexporteur. Mehr als die Hälfte von Deutschlands Fläche wird landwirtschaftlich genutzt (Quelle: Bundesregierung). Doch der Agrarsektor kämpft mit immer mehr Herausforderungen und mit der Corona-Krise kommt eine weitere hinzu: Trotz kürzlich erfolgter Lockerung der Einreisebedingungen mangelt es nach wie vor an Saisonarbeitskräften. Um die Lücke zu schließen, bieten Landwirte direkte Kontaktmöglichkeiten für hilfsbereite Verbraucher.

Liquiditätssteigerung für lokaler Händler

Um die lokale Wirtschaft während der Corona-Krise zu stärken, hat RaboDirect  gemeinsam mit Optiopay die deutschlandweite Initiative RaboDirectHilft ins Leben gerufen. Auf der gleichnamigen Gutscheinplattform RaboDirectHilft.de können sich lokale Händler aus ganz Deutschland kostenlos anmelden, Gutscheine online zum Verkauf anbieten und so zeitnah liquide Mittel generieren. Das Hilfsprojekt ist für alle Nutzer kostenfrei, RaboDirect selbst erwirtschaftet mit der Plattform keinen Gewinn.

We are happy to advise you

Please contact us directly

To provide you with our services we're using Cookies on our websites. Cookies help us to make our website more user-friendly and more secure for you. By using our services, you agree to our use of Cookies.